ToS – Kapitel 2 – Wüste und Meer

Triet

Links findet ihr einen großen Markt, rechts das Hotel. Geht in den ersten Stock des Hotels und prüft den Gegenstand ganz rechts, um dasRezept „Kohlrouladen“ zu erlernen. Im nördlichen Bereich Triets gelangt ihr zu einem Zelt. Sprecht mit der Wahrsagerin darin. Ihr müsst 100 Gald bezahlen, damit sie euch Auskunft über Colette gibt. Seht euch danach den Steckbrief an der Hotelmauer an und versucht dann, Triet zu verlassen. Ihr werdet in einen Kampf gezwungen.

 

Stützpunkt Sylvarant

Ihr findet euch an einem euch unbekannten Ort wieder. Versucht, die Wache mit dem Mana-Ring zu treffen. Geht nach links und überprüft die Schalter neben den Gittern, um zu einem Speicherpunkt und zu einer Schatztruhen mit Pelz zu gelangen. In eurer Zelle könnt ihr euch übrigens jederzeit ausruhen. Lauft nach rechts und ihr seht eine Schatztruhe, die eure Ausrüstung enthält. Weiter rechts werdet ihr erneut in einen Kampf gezwungen. Geht durch die einzige Tür in diesem Raum. Untersucht das Ding, was Lloyd bereits aufgefallen ist, und ihr könnt nun mit dem Mana-Ring Elektrizität schießen. Lockt also die umherfliegenden Monster auf die blauen Punkte und beschießt sie mit dem Mana-Ring, dadurch öffnet sich die Tür. Besiegt im nächsten Raum den Desian, um einen Speicherkristall zu erhalten. Lauft nach Norden und ihr findet eine Schatztruhe mit Reißzahn sowie ein Gerät, an dem ihr einkaufen könnt. Ihr müsst nun zurück in den vorigen Raum und dann nach links. In diesem Raum könnt ihr den Speicherkristall einsetzen. Links befinden sich drei Säulen: Betätigt mit dem Mana-Ring die beiden unteren, damit sich die Tür nach Süden öffnet, wo ihr ein Magisches Tuch findet. Betätigt noch einmal alle Säulen um die Tür nach Norden zu öffnen. Speichert ab und geht in den nächsten Raum, wo ein Bosskampf folgt – den ihr zum Glück nicht alleine bestreiten müsst! Lasst Kratos heilen, Genis Magie machen und stellt bei Colette „Nicht verfolgen“ ein. Attackiert hauptsächlich mit Lloyd, achtet aber darauf, euch zu schützen! Achja, und besiegt erst die Desians, da diese euch sonst extrem nerven, bevor ihr Botta angreift. Besonders, wenn Botta in den Overlimit Modus geht, müsst ihr aufpassen, haltet euch dann eher zurück und schützt euch. Nach dem Kampf geht es zurück nach Triet.

 

Triet

Verlasst das Hotelzimmer von Lloyd und Kratos und geht in den ersten Stock. Betretet das erste Zimmer. Verlasst das Zimmer. Am nächsten Morgen geht raus und ihr erfahrt euren nächsten Zielort: Die Ruinen von Triet. Diese findet ihr, indem ihr Triet verlasst und euch etwas umschaut, sie sind schon von weitem zu sehen, sie befinden sich im Südwesten der Wüste.

 

Ruinen von Triet

Geht zu der Steinplatte, und ein Weg in die Ruine öffnet sich, außerdem erhält Raine den Titel „Archäologen-Tick“. Kleine Warnung: Innen, ganz oben befindet sich eine Schatztruhe. Öffnet ihr diese, müsst ihr erst kämpfen. Ihr könnt sie eigentlich nur mit Magie richtig treffen, was den Kampf relativ schwierig macht. Besiegt ihr sie aber, erhaltet ihr Geschenk der Geister. Geht in den südlichen/linken Eingang. Ihr seht eine Schatztruhe vor dem Eingang, beschießt sie mit Feuer und die Steine fallen herunter, sodass ihr sie öffnen könnt. Sie enthält Zitrus-Gel. Im nächsten Raum, besiegt die Gegner um einen Speicherkristall zu erhalten. Zündet vorerst nur die Fackel links an der Wand an. Verlasst diesen Raum und geht durch den nördlichsten Eingang wieder rein. Geht nach links bis zu einem Block und schiebt diesen in die Lücke unten rechts. Dadurch findet ihr Stiletto und könnt die nächste Fackel anzünden. Lauft den neu entstandenen Weg entlang und entzündet die Fackel links. Verlasst diesen Raum wieder und geht durch den mittleren Eingang, und schiebt beide Blöcke in die Lücke links. Öffnet die Schatztruhen im Norden und Süden mit Armreif, Wasser des Lebens und Apfel-Gel. Unten an der Treppe links befindet sich eine Fackel, zündet diese an. Verlasst diesen Teil des Raumes wieder und betretet den südlichen Teil. Entzündet dort die letzte Fackel, geht wieder in den mittleren Raum und die Treppen  hoch  und ihr findet BohnenkrautMumei und 1000 Gald sowie Reif. Außerdem befindet sich dort ein versiegelter Speicherpunkt, benutzt den Speicherkristall und speichert ab. Dann nehmt den Warp zum Endgegner. Hier nur ein kleiner Tipp: Kümmert euch zuerst um die Nebengegner und lasst Genis oder auch Kratos mit Wasser oder Eisattacken angreifen. Logisch, dass entweder Raine oder Kratos für das Heilen zuständig sein sollte. Verlasst danach den Tempel wieder. Ihr macht eine Pause. Redet zweimal mit Colette, damit es weiter geht. Betretet noch einmal Triet, damit Raine den Titel „Schwesterliebe“ erhält. Dann geht zum Ossa-Pfad: Dieser befindet sich im Osten der Wüste, wo auf der Karte ein gelber Weg zu sehen ist.

 

Ossa-Pfad

Folgt dem Weg und lasst euch von der Unterbrechung nicht beirren. Unterwegs findet ihr Kampfstab, Misch-Gel, Apfel-Gel und einen Speicherpunkt. Speichert ruhig ab, es folgt noch auf diesem Pfad ein Zwischengegner. Lauft weiter den Weg entlang und ihr findet noch einOrangen-Gel, bevor der Zwischenkampf kommt. Geht in die Mine, aus der die Assassine kam. Ihr müsst erst rechts, dann unten, umSchwarzes Silber zu erhalten. Zurück im Hauptgang, geht links und oben für Lederschutz, dann weiter nach rechts und nach oben. In diesem Raum findet ihr eine Schatztruhe mit Reißzahn, versteckt hinter Kisten, und ERF-Gemme Lv.1. Außerdem seht ihr ein dunkles Totenkopf-Monster. Dieses ist der legendäre Schwerttänzer. Da ihr ihn aber noch besiegen könnt, solange ihr nicht im Turm des Heils wart, würde ich mir diesen für später aufheben, da er ziemlich schwierig und eigentlich nur mit Raines Lichtangriffen zu besiegen ist. Verlasst die Mine und den Ossa-Pfad. Das einzige Dorf hier in der Nähe ist Izoold. Betretet es.

 

Izoold

Geht in das Haus rechts vom Katz-Stand und untersucht die Statue hinten rechts in der Ecke, um das Rezept „Reisbällchen“ zu erlernen. Lauft weiter nach rechts und runter zum Hafen. Sprecht mit dem ersten Fischer links, der euch von Max erzählt, und dann mit dem Fischer weiter im Norden, Max. Es geht zurück in den linken Bereich. Redet dort mit dem Mann in brauner Hose, der etwas von einem Typ namens Aifread sagt, und betretet dann das Haus ganz oben links. Sprecht mit dem Mädchen. Folgt ihr zu Max. Wählt „Okay“. Redet mit Max, sobald ihr vorbereitet seid.

 

Palmacosta

Geht den Weg entlang und ihr seht hinten einen Hund. Sprecht mit ihm mit Colette als sichtbarem Charakter für den Sidequest „Colette die Hundeliebhaberin“. Lauft dann weiter in den unteren Bereich. Weiter geht’s nach rechts und dann in das zweite Haus. Hier könnt ihr einen Palmatrank kaufen, müsst aber nicht, denn es gibt eine günstigere Möglichkeit: Verlasst dazu dieses Haus wieder, lauft weiter nach rechts. Redet zuerst mit dem Hund auf dem Platz als Colette, dann betretet das Gebäude ganz rechts. Nehmt die Herausforderung an für denSidequest „Genis das Genie“. Geht in den ersten Stock und in den ersten Raum auf der rechten Seite. Beantwortet die Fragen mit „Guardian“, „Beschleunigung infolge von Schwerkraft“ und „Ich weiß es nicht“. Verlasst den Raum wieder und geht einen Raum weiter nach rechts. Genis erhält den Titel „Primus“. Geht wieder nach unten und untersucht den Basketball-Ständer für das Rezept „Omelett“. Lauft nach rechts und betretet den zweiten Raum. Sprecht mit dem Koch und sagt „Ja“, so könnt ihr euch einen Palmatrank verdienen. Außerdem erhält Colette nach drei Runden den Titel „Turbo-Kellnerin“, wenn ihr gut wart. Verlasst die Akademie, geht in die Kirche nebenan und sprecht mit dem Priester. Lauft zum Gebäude links und redet mit dem Soldaten auf der rechten Seite der Tür und wählt „Ja, bitte“ für denSidequest „Kratos‘ Unterricht (1)“. Betretet dann das Gebäude und redet mit Dorr. Lauft wieder in den linken Bereich von Palmacosta und übergebt den Palmatrank.

 

Hakonesia-Pass / Haus des Heils / Palmacosta / Thoda Dock

Verlasst Palmacosta, ihr seht etwas nördlich von euch wieder den Wohnwagen, den ihr bereits ganz am Anfang, nur dass jetzt mehr Leute da sind. Redet mit allen und ihr erhaltet Informationen über Aska, die euch später noch nützlich sein werden. Folgt dann dem Weg über eine Brück bis hin zu einem Haus des Heils. Betretet es und ihr seht die Assassine.  Verlasst das Haus und folgt dem Weg bis zum Hakonesia-Pass. Geht in das Haus dort und sprecht mit dem alten Mann. Verlasst das Haus und lauft zurück nach Palmacosta. Geht zum Dorfplatz, aber seht zu dass ihr gut ausgerüstet seid, denn es folgt ein Zwischenkampf. Jetzt müsst ihr wieder zum Haus des Heils. Hier werdet ihr von einem Soldaten aufgehalten. Geht danach ins Gebäude rein und redet mit den Priestern. Verlasst das Haus des Heils und geht zur östlichen Küste. Dort befindet sich der Ort Thoda Dock. Betretet das Gebäude und bucht bei der Frau eine Fahrt zur Thoda Insel für 200 Gald.

 

Thoda Geysir

Geht näher an den Geysir heran. Sprecht mit Colette mit dem Hund links und geht dann zu der Aussichtsplattform, die Colette aufgefallen ist. Folgt Genis Anweisungen und holt so die Spiritua-Statue. Genis muss dafür mindestens Level 11 sein. Untersucht dann den Sockel mit dem blauen Stein etwas weiter rechts. Geht in die Höhle hinein bis ihr zu einer Schatztruhe mit Nymphenträne kommt. Lauft die Treppe hinunter und ihr findet rechts Wasser des Lebens und Reif. Nehmt den linken Ausgang unten und zündet die Fackeln rechts und links vom Altar mithilfe des Mana-Ringes an. Geht nach rechts, hinter der hinteren Säule ist eine Schatztruhe mit ERF-Gemme Lv. 1 versteckt. Zwischen den Säulen ist ein Durchgang, der euch zu Weißes Silber und Orangen-Gel führt. Lauft zurück in die Höhle. Neben den zwei Schatztruhen befindet sich ein Gerät für den Mana-Ring, benutzt es. Nehmt dann den rechten Ausgang. Ihr kommt an zwei Schatztruhen mit Schutzreifund Reif. Besiegt den Fisch davor, um einen Speicherkristall zu erhalten. Folgt dem Weg bis in den nächsten Bereich. Schiebt den Block dort unter den Durchgang zum vorigen Areal. Lauft zurück in die Höhle, durch den linken Ausgang und zum Altar. Schießt mit dem Mana-Ring Wasser auf den Topf rechts, sodass sich die Waage neigt. Wieder zurück in die Höhle, durch den rechten Durchgang und bis zum unteren Teil des Altars. Schießt wieder Wasser in den rechten Topf, und lauft dann zurück zum oberen Teil des Altars. Rechts davon im Süden könnt ihr ein Speichersiegel brechen. Speichert ab und nehmt den Warp links zum Endgegner. Schaltet wie immer zuerst die kleinen Gegner aus, ansonsten heißt es einfach: Durchhalten! Verlasst danach den Thoda Geysir und fahrt zurück zum Festland. Schaut euch um, in der Nähe, nordwestlich von euch, ist ein graues Gebäude. Hier müsst ihr als Nächstes hin.

Voriges Kapitel >

Nächstes Kapitel >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.