Dotnw – Kapitel 3 – Fußstapfen der Zukunft

Iselia

Plaudereien: Dorf der Orakel, Nichtangriffsvertrag, Lloyds Vater, Blumen in ihrem Haar, Verlegenheit, Verlegenheit – Teil 2, Menschenfarmen

Redet zuerst mit dem Bürgermeister im oberen Bereich im linken Haus.  Verlasst Iselia und geht zum Tempel mit Martel, innen werdet ihr gleich im ersten Raum Dirk finden. Da er es ist, den ihr sucht, redet mit ihm. Geht dann zurück nach Iselia- im Tempel könnt ihr vorerst noch nichts machen. Danach müsst ihr zur Menschen-Farm von Iselia.

Menschen-Farm von Iselia

Plaudereien: Boshafter alter Nörgler, Wo ist Paul?, Schöne Augen

Nachdem ihr den Vogel besiegt habt, geht rechts, wo ihr die Option „Springen“ habt. Springt also an der Wand hoch, um linksMischgummi und rechts 3,000 Gald zu erhalten. Springt wieder nach unten und geht weiter in die Farm hinein. Ihr werdet einen Gegner bekämpfen müssen und kommt dann erst zu den eigentlichen Gebäuden der Farm. Sucht auf dem Boden nach Schlüsselkarte 1, sie glitzert und sollte leicht zu finden sein. Klettert dann rechts die Leiter hinunter. Nach der Zwischenszene innen ändert den Ring des Hexers zu Blauer Blitz. Folgt dem Gang und geht dann links, öffnet die Tür indem ihr den Ring des Hexers an den Geräten links und rechts davon benutzt. Geht links und öffnet die erste Tür indem ihr den Schalter daneben drückt, in dem Raum befindet sich Windumhang. Geht zurück in den Gang und durch die Tür am linken Ende, ihr kommt nun in einen überfluteten Raum. Sucht in dem Raum nach einem Schlüssel für Lift. Geht zurück in den Gang und in die einzige Tür in der ihr noch nicht wart. Links an der Wand hinten schaltet den Unterbrecher ein. Lauft zurück in den Raum mit dem Speicherpunkt, passt aber auf, dass die Laserstrahlen euch nicht treffen. Ihr könnt euch dort links aufladen und rechts einkaufen. Geht jetzt nach Norden und dann rechts und unten, aktiviert den Lift mit dem Ring des Hexers. Fahrt in Keller Ebene 3. Geht zu den Maschinen rechts und öffnet ein Tür durch benutzen des rechten Computers. Geht dann links und benutzt die grüne Plattform, um nach oben zu fahren. Ändert das grüne Gerät auf der rechten Seite und benutzt die grüne Plattform erneut. Ändert das grüne Gerät an der Wand hinten, lauft dann die Treppe hoch und benutzt die blaue Plattform. Ändert das blaue Gerät rechts davon und fahrt mit der Plattform nach unten, ändert dann das Gerät auf der linken Seite und benutzt die Plattform erneut. Links befindet sich ein Gerät mit einem grünen Schalter, Ventil Nr.1. Lasst das Wasser ab und begebt euch zurück zum Eingang. Klettert rechts die Leiter hinunter. Schiebt den Block rechts ein wenig an, damit er wegtreibt. Lasst an dem Ventil links mehr Wasser ab. Jetzt müsst ihr zurück zu der Ebene, auf der Ventil Nr.1 ist. Ändert das lilafarbene Gerät links und benutzt die lila Plattform. Geht rechts die Rohre hinunter und schiebt den Block am Ende an. Geht zurück zur lila Plattform und klettert die Leiter links hinunter. Benutzt die graue Plattform links und lasst bei einem weiteren Ventil Wasser ab. Klettert die Leiter in der Nähe hinunter und ihr werdet eine Schatztruhe mit Schuppenhandschuhe finden. Nachdem ihr die Schatztruhe geöffnet habt überflutet den unteren Bereich mit dem Ventil wieder, lauft dann zurück zur lila Plattform und ändert dort das graue Gerät rechts. Klettert ein weiteres Mal die Leiter hinunter und benutzt die graue Plattform, die euch nun nach oben fährt. Untersuch den Kontrollcomputer um eine weitere Tür zu öffnen, geht dann links um Blütenblätter zu erhalten. Geht die Treppe weiter rechts hoch und benutzt die blaue Plattform. Ändert das blaue Gerät rechts und benutzt die blaue Plattform rechts erneut. Ändert die Richtung des gelben Geräts und benutzt die gelbe Plattform. Benutzt dann die lila Plattform und untersucht den Kontrollcomputer, noch eine Tür öffnet sich. Fahrt wieder nach oben. Ändert das lila Gerät und fahrt nach rechts, ändert dann die Richtung des nächsten lila Geräts und benutzt die Plattform erneut. Öffnet die Schatztruhe links für Echsenhaut. Ändert das lila Gerät rechts und fahrt nach oben. Geht durch die Tür. In diesem Raum müsst ihr die Elektro-Sperren eliminieren, indem ihr Monster hinein lockt. Das macht ihr, indem ihr sie mit dem Ring des Hexers beschießt, wenn sie auf der anderen Seite einer Sperre stehen. Geht zuerst ganz rechts durch die Sperre, dann durch die rote links, um Weiße Handschuhezu erhalten. Geht dann durch die Tür rechts, benutzt hierfür den Ring des Hexers. Die Schatztruhe enthält Kamille, hebt die Schlüsselkarte 3 auf der linken Seite auf. Ihr müsst nun zurück in den vorigen Raum. Öffnet die Tür weiter links umSilbergewand zu finden. Geht zurück in den vorigen Raum und öffnet die Tür ganz links, indem ihr das Gerät auf der anderen Seite mit dem Ring des Hexers aktiviert. Geht durch die nächste Tür links und bekämpft den Zwischenboss indem ihr zu Paul geht. Nachdem Raine der Gruppe beigetreten ist, verlasst den Raum wieder. Geht zurück in den Raum mit den Plattformen. Geht zurück bis ihr mit der blauen Plattform gefahren seid, dann nehmt die hellblaue Plattform links daneben. Öffnet die Schatztruhe mit Noishe-Kopf, fahrt mit der Plattform zurück und ändert das hellblaue Gerät. Nutzt die Plattform erneut und geht durch die Tür. Fahrt mit dem Lift zu Keller Ebene 1. Geht nach oben und links, wo sich eine bisher ungeöffnete Tür befindet. Drückt den Schalter rechts daneben, hinter der Tür befindet sich Silberkreisel. Verlasst dann die Menschen-Farm und geht zurück nach Iselia.

Iselia und Triet

Plaudereien: Lehrerin des Mörders, Schulzeit, Was ist Liebe?, Halbelfen, Revolutionäres Gericht, Faszinierend, Fanatiker, Halbelfen – Teil 2, Bruder und Schwester, Kendama, Ich bin kein Kind, Schnee in der Wüste, Die gefrorene Banane, Centurio der tausend Gesichter, Zum ersten Mal geangelt

Geht in die Schule, sie ist im nördlichen Bereich links neben dem Ausgang, und sprecht mit Raine. Verlasst die Schule nach der Zwischenszene und sucht Marta, sie ist im südlichen Bereich am Teich links. Nachdem ihr mit ihr geredet habt, sprecht erneut mit Raine in der Schule. Wenn ihr aus dem Schulgebäude raus seid, geht nach rechts und redet mit Pepe, der in dem Bereich oben vor seinem Haus steht. Sobald ihr Raine zugestimmt habt, euch zu begleiten, verlasst Iselia und geht zu den Ruinen von Triet. Betretet die Ruinen indem ihr durch den Eingang hinten an der Wand geht. Ihr werdet auf Genis treffen. Danach geht nach Triet. Um fischen zu können, geht in den nördlichen Bereich auf den Steg Richtung Wasser. Sucht euch ein Loch aus, an dem ihr angeln wollt (ihr müsst Emil als ersten Charakter haben). Zieht dann die Wii-Fernbedienung ruckartig nach oben, sobald das Fischsymbol im grünen Bereich ist. Ihr müsst übrigens 100mal erfolgreich sein beim Angeln, um den Titel „Amateur-Fischer“ für Emil zu bekommen, dazu müsst ihr mit der Frau mit dem Hund am Steg sprechen. Macht euch nun wieder auf den Weg zu den Ruinen von Triet.

Ruinen von Triet – Ignis‘ Kern

Plaudereien: Ratatosk-Modus, Der echte Ruinenmodus, Glaube an ihn, Quartett, Izoold, Beliebtheit

Wenn ihr hier zu lange braucht bzw. zu oft die Räume wechselt, um das Rätsel zu lösen, kriegt Lloyd den Kern. Ihr kriegt ihn in Kapitel 8 wieder, das wirkt sich aber schlecht auf das Ende aus! Nachdem ihr die Ruinen betreten habt und Emil wieder steuern könnt, lauft nördlich und dann links um Ananasgummi zu finden. Verlasst den Raum durch die Tür rechts, geht dann nach oben und durch die Tür links. Geht dann oben links entlang und schieb den Block in die Lücke unten rechts. Betätigt den Schalter links von den beiden Blöcken. Geht zurück in den Eingangsbereich und lauft Richtung Süden bis ihr zu einer Schatztruhe mit Wasserumhang kommt, geht dort in die Tür. Lauft die Treppe hoch und betätigt einen weiteren Schalter. Nun müsst ihr zurück in den Eingangsbereich und in den nördlichsten Raum. Geht dort entlang, wo nun dir Plattform heruntergefahren ist, und betätigt einen weiteren Schalter, lauft dann die Treppen rechts hoch und schiebt den Block am Ende hinunter. Jetzt geht zurück in den Eingangsbereich und in die mittlere Tür. Geht nach links über die Blöcke und betätigt den Schalter. Lauft nach unten um Breitschwert zu erhalten, dann nach links um Halbhandschuhe und Schwarzes Band zu finden. Benutzt dann den Teleporter rechts. Geht über das Siegel und durch die Tür dahinter. Lauft dann die Treppen ganz nach oben um Steinblock zu erhalten, geht dann, am besten ihr speichert vorher, nach unten zum Altar. Ihr müsst das Monster, das ihr vorher getäuscht habt, besiegen. Für den Sidequest „Lloyds Maske (2)“ hebt die Maske rechts auf. Dann verlasst die Ruinen und geht nach Izoold. Davor solltet ihr aber noch einen Zwischenstopp in Iselia im Haus des Bürgermeisters machen, dort könnt ihr nun nämlich den Wunderkoch in Form eines Segelboots finden, der euch das Rezept für Suppe gibt.

Voriges Kapitel >

Nächstes Kapitel >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.